Motivation


DIANA E. DAVIES, Gründerin und Leiterin der DIANA E. DAVIES PROJEKTE vor der Schule in Brewerville

14 Jahre wütet ein Bürgerkrieg bis 2003 in Liberia.
Die Zivilbevölkerung leidet. Hunderttausende flüchten in die Hauptstadt Monrovia. Mütter und Väter werden getötet. Viele Kinder werden als Kindersoldaten missbraucht. Kinder ziehen allein durch die Straßen. Sie haben kein Zuhause. Schulen sind geschlossen. Kinder haben keine Chance, Lesen, Schreiben und mehr zu lernen. In dieser Situation (1991) beginnt die gebildete, christliche Liberianerin DIANA E. DAVIES ein Waisenhaus und Schulen für arme Kinder aufzubauen. Sie leitet die Einrichtungen mit ihrem Team bis heute und entwickelt sie weiter.
Die DIANA E. DAVIES KINDERPROJEKTE sind vom Staat Liberia offiziell als NGO (non-governmental-organization) anerkannt.
                                                                              Die Zusammenarbeit mit PROJEKT FÜR LIBERIA                                                                                                 beginnt 1995.


Radiointerview: DIANA E. DAVIES bei der Schuleröffnung in Brewerville 2010


DIANA E. DAVIES wurde u.a. am 26. Juli 2014 für ihre Arbeit für das Land Liberia ausgezeichnet.

Diana E. Davies bedankt sich bei Unterstützern

Gruesse_von_Diana_E._Davies_9.8.2016__online-audio-converter.com_.mp3